Startseite » Beratung vor Ort

Beratung vor Ort

Eine Beratung bei Ihnen zu Hause läuft folgendermaßen ab:

Sie kontaktieren mich, beschreiben mir kurz Ihr Anliegen und wir vereinbaren einen Termin.

Zu unserem Termin komme ich zu Ihnen nach Hause, schaue mir Ihre Katze(n) und deren Lebensbedingungen an und spreche mit Ihnen über Ihr Anliegen und Ihre Erwartungen an die Verhaltensberatung. Dabei stelle ich Ihnen viele Fragen,um ein möglichst umfassendes Bild zu erhalten.

Sie erhalten dann unmittelbar eine Einschätzung des unerwünschten Verhaltens und wir besprechen Handlungsempfehlungen, die wir bei Bedarf gemeinsam einüben. Dabei können Sie alle Fragen und Bedenken äußern. Am Ende des Termins sollten Sie sich umfassend über die Ursachen des Verhaltens informiert fühlen und sich in der Lage sehen, die besprochenen Empfehlungen umzusetzen.

Die besprochenen Handlungsempfehlungen sende ich Ihnen innerhalb weniger Tage zusätzlich stichpunktartig per E-Mail zu.

Jetzt sind Sie gefragt: Sie setzen die Empfehlungen um und nehmen damit selbst ganz maßgeblich Einfluss auf die Erfolgschancen der Therapie.

Kontaktieren Sie mich, wenn Sie weitere Fragen haben oder um über Ihre Trainingserfolge zu berichten. In einigen Fällen ist es auch sinnvoll, den Therapieplan nach einiger Zeit anzupassen oder einen Folgetermin zu vereinbaren.