Startseite » Onlineberatung

Onlineberatung

Ich führe meine Beratung häufig online per E-Mail durch. Eine solche Online-Beratung läuft folgendermaßen ab:

Sie kontaktieren mich und beschreiben mir kurz Ihr Anliegen.

Ich sende Ihnen einen Fragebogen zu, den Sie bitte vollständig ausgefüllt zurückschicken, gemeinsam mit einem Wohungsplan der die wichtigsten Plätze der Katze(n) zeigt, wie Futterplätze, Wasserplätze, Katzentoiletten, Kratzgelegenheiten und Schlaf-/Ruheplätze. Auch Fotos oder Videos, die das Problem dokumentieren, sind oft sehr hilfreich.

Eventuell habe ich noch Rückfragen an Sie, mit denen ich Sie bitte, einzelne Punkte genauer zu erläutern.

Auf der Basis der von Ihnen gemachten Angaben erstelle ich eine Diagnose und einen speziell auf Sie zugeschnittenen Therapieplan. Darin erläutere ich Ihnen die wahrscheinlichen Ursachen des unerwünschten Verhaltens und schlage Ihnen Maßnahmen vor, um die Situation zu verbessern.

Jetzt sind Sie gefragt: Sie setzen die Empfehlungen um und nehmen damit selbst ganz maßgeblich Einfluss auf die Erfolgschancen der Therapie.

Im weiteren Verlauf schauen wir uns dann immer wieder die Erfolge zusammen an um zu sehen, ob wir irgendwo nachsteuern müssen, bis die Situation so weit in Ordnung ist, das sowohl Sie als auch Ihre Katze(n) gut damit leben können.

Kontaktieren Sie mich, wenn Sie weitere Fragen haben oder um über Ihre Trainingserfolge zu berichten. In einigen Fällen ist es auch sinnvoll, den Therapieplan nach einiger Zeit anzupassen.